Angebote

Schwangerenvorsorge

Schwangerenvorsorge:
bei einer unauffälligen Schwangerschaft darf eine Hebamme auch Vorsorgeuntersuchungen durchführen. Meist betreuen wir die Schwangeren im Wechsel mit dem Gynäkologen.  Wir halten uns an die Mutterschaftsrichtlinien und tragen die Untersuchungsergebnisse  in den Mutterpass ein. Eine Vorsorge dauert ca. 45 Minuten.

Schwangerenberatung:
wir sind offen für alle Fragen im persönlichen Gespräch oder per Mail und am Telefon. Wenn nötig knüpfen wir Kontakte zu Experten.

Hilfe bei Schwangerschaftsbeschwerden:
Übelkeit, Schlafstörungen, Wassereinlagerungen, Rückenschmerzen etc.
– wir helfen mit Tipps, Tricks und mit Mitteln aus der Naturheilkunde.